Lopapeysa

Hier dokumentiere ich den Fortschritt meines isländischen Wollpullovers, „Lopapeysa“ genannt.

10.09.18: Wolle, Wolle und noch mehr Wolle 🙂 Das Projekt „Lopapeysa“ kann losgehen
17.09.18: Zweiter Anlauf. Der Erste war verdreht…
19.09.18: Das Muster ist fertig, jetzt geht es weiter mit grau
21.09.18: Die erste „Chlungele“ grau ist aufgebraucht
29.09.18: Der erste Teil ist gestrickt, jetzt gibts eine kleine Pause bis zum nächsten Strickclub, da ich Fragen muss, wie es weitergeht 😉
04.10.18: Der erste Ärmel ist angefangen
06.10.18: Der erste Ärmel ist fertig 😀
09.10.18: Der erste Ärmel ist angestrickt
10.10.18: Der zweite Ärmel ist angefangen
13.10.18: Der zweite Ärmel ist fertig, jetzt muss er angestrickt werden, dann geht es los mit dem komplizierten Teil 😉
16.10.18: Hups, ich habe vergessen den Zwischenschritt zu fotografieren. Jetzt habe ich bereits mit dem „Müsterli“ angefangen. Ich glaube, er wird fertig, bevor es das erste Mal richtig schneit 😀

Er wird immer grösser, und doch habe ich das Gefühl, dass er viel zu klein ist. Aber Greta (Herdís‘ Mutter und meine treue Helferin) hat gesagt, dass es täuscht, da er noch nicht seine volle Höhe hat und dass er nach der ersten Wäsche noch etwas grössser wird. Dass der Lopapeysa wächst ist sehr wünschenswert! Nur wächst damit auch das Gepäck, das ich mit mir herumtragen muss, wenn ich die „Lismete“ mitnehmen will… Daher werde ich ihn wahrscheinlich nicht mehr allzu oft transportieren.

18.10.18: Es „müsterlet“ 😀

12 Gedanken zu „Lopapeysa“

  1. Hallo Lou
    Danke für die Föteli. Deine Lismete sieht wunderschön aus. Und bestimmt gibt dieser Lopapeysa dann schön warm, was du sicher brauchen kannst :). Weiterhin viel Freude beim Stricken.
    Liebe Grüsse aus Biel
    Manuela

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.