Gebetsanliegen 30. Januar 2019

Wie die Zeit verfliegt! Schon wieder eine Woche um! Ich möchte an dieser Stelle besonders für die Gebete für Lára danken. Es geht ihr besser, die Migräneattacken haben nachgelassen. Interessanterweise häufen sich die Attacken allerdings, wenn geistlich viel passiert, sich Menschen für Jesus interessieren und Mauern fallen. Zufall? Ich glaube nicht… Der Feind schläft nicht und probiert alles, um uns zu stoppen. Aber Jesus ist Sieger!

Dank:

  • Birna geht es besser! Sie hat Medikamente erhalten und kann wieder arbeiten. Die Abklärungen laufen aber noch. Wahrscheinlich ist es ein Problem mit der Leber…
  • Meine Erkältung ist gar nicht erst in Schwung gekommen 😀 Danke vielmals! Es geht mir ausgesprochen gut!
  • Wir erleben gerade sehr fröhliche Tage und können uns voll auf unseren Auftrag konzentrieren.
  • Es sieht hier immer noch aus wie im Winterwunderland! Ich liebe Schnee!!
  • Letzten Freitag erlebten wir einen super Filmabend mit Jugendlichen aus drei Gemeinden 😀
  • Der Reitausflug am Samstag war genial!
  • Am Sonntag erlebten wir einen sehr familiären Gottesdienst, wir waren insgesamt ca. 12 Leute. Jesus war spürbar mittendrin und hat Herzen berührt 😀 Es war super!

Fürbitte:

  • Dreas Vater Dag Vidar wird nächsten Dienstag an der Schulter operiert.
  • Dreas Grossvater wurde notfallmässig hospitalisiert. Er muss am Herz operiert werden.
  • Láras und Birnas Gesundheit
  • Die Vorbereitungen für unseren Einsatz auf den Färöern laufen. Bitte bete um Führung durch den Heiligen Geist!
  • Morgen Donnerstag startet eine neue Bibelstudiengruppe für junge Frauen, bei der ich die Leitung übernehme. Danke, wenn du auch da im Gebet an mich denkst 🙂
  • Ein christlicher Radiosender hat uns angefragt, ob wir je ein Interview über Gebetserhörungen geben würden. Lára war bereits dort, Drea ist heute dran und ich nächste Woche. Ich hoffe, dass diese Interviews viele Menschen ermutigen und inspirieren dürfen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.