Gebetsanliegen 27. Februar 2019

Wieder zurück in Akureyri hat uns bereits der Alltag eingeholt. Danke vielmals, dass du für uns betest!

Dank:

  • Die Reise am Montag verlief trotz Sturmwarnung reibungslos.
  • Es tut gut, wieder in den eigenen vier Wänden zu sein 🙂
  • Alle unsere Inputs und Spiele auf den Färöern sind problemlos verlaufen. Allerdings haben wir den Einsatz im Pub nicht gemacht…
  • Die Schulter von Dreas Vater verheilt gut. Er kann sich bereits wieder selber anziehen und auch Klavier spielen. Auto fahren geht aber noch nicht.
  • Auch die Herzoperation von Dreas Grossvater ist komplikationslos verlaufen.
  • Die Ärzte haben herausgefunden, dass die Ursache der gesundheitlichen Probleme von Láras Mutter ihr Rücken ist. Sie erhält jetzt die entsprechende Behandlung.
  • Láras Gesundheit ist besser. Sie hat schon seit ein paar Tagen keine Migränen mehr.

Fürbitte:

  • Letzte Woche war ziemliche Flaute im Korps Akureyri. Und gestern kam kein einziges Kind zum opið hús… Wir wissen nicht warum.
  • Die weitere Genesung von Dreas Vater und Grossvater. Die Gesundheit von Láras Mutter.
  • Lára hat nach wie vor Schlafprobleme aufgrund des Reflux, ist aber erstaunlicherweise nicht müde und hat keine Migränen.
  • Nächsten Freitag ist der Weltgebetstag. Beten wir für die Vorbereitungen. In Akureyri und natürlich auch in Biel 🙂
  • Ebenfalls nächsten Freitag ist Spieleabend im CVJM*. Beten wir für noch mehr junge Leute, die am Freitagabend etwas Sinnvolles und Spassiges unternehmen möchten.

*Bis jetzt habe ich immer von JMEM geschrieben. Aber ich habe herausgefunden, dass es CVJM ist und nicht JMEM.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.